Aktuelles

SPD Ortsverein Nord wünscht allen einen gesegneten Ramadan

Der SPD Ortsverein Nord wünscht allen Musliminnen und Muslimen einen gesegneten Ramadan im Kreise Ihrer Liebsten und alles Gute. „Der muslimische Fastenmonat Ramadan ist für Musliminnen und Muslime eine atemberaubende Zeit des Miteinanders mit Familie, Freundinnen und Freunden und Nachbarinnen und Nachbarn. Der Ramadan ist ein Fest der Versöhnung und des Friedens“, so Elvedin Goljica. Auch Menschen, […] weiterlesen ...

SPD Ortsverein Nord fordert Koordinierung der Projekte

Der SPD Ortsverein Nord ist jeder sozialen Einrichtung und jeder Beratungsstelle in der Dortmunder Nordstadt dankbar, die der nordstädtischen Bevölkerung aus unterschiedlichen Problemlagen helfen wollen. „Aus meinem Bekanntenkreis weiß ich, dass gerade junge Menschen darüber klagen, dass sie es schwer haben, einen für sie geeigneten Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden. Hierzu gehören auch Menschen mit […] weiterlesen ...

SPD Ortsverein Nord kritisiert Berichterstattung

Viele junge Menschen kommen heutzutage immer früher mit medialen Inhalten in Berührung und noch dazu in einer unüberschaubaren Informationsmenge, vor allem im Internet. Der SPD Ortsverein Nord erachtet die verknappte und einseitige Darstellung von Themenzusammenhängen für besonders riskant, da sie Stereotype und stigmatisierende Wahrnehmungen verfestigen kann. „Der schlechte Ruf liegt unter Anderem daran, dass man […] weiterlesen ...

Sparkassenschließungen

Wir sagen „NEIN“ zur Schließung der Standorte in der Nordstadt!

Mit Entsetzen stellt der SPD OV-Nord fest, dass die Sparkasse Dortmund ihre Zweigstellen in der Schützenstraße und in der Lortzingstraße in Selbstbedienungs-Standorte umwandeln will. „Beide Standorte sind wichtig für unseren Stadtbezirk, da wir es vor allem älteren Menschen nicht zumuten können, ellenlange IBAN-Nummern in den Selbstbedienungsautomaten einzugeben oder andere Bankgeschäfte alleine durchzuführen, zumal sich beide […] weiterlesen ...

Kriminalität

Wir sagen „JA“ zur Überwachung an kriminogen Plätzen in der Nordstadt

„Mittlerweile gehören Kameras zu unserem Alltag: in Geschäften, an Bahnhöfen oder an Flughäfen. Das ist vielen gar nicht so bewusst. Wieso darf es Kameraüberwachung auch nicht an Plätzen geben, an denen es überproportional häufige Straftaten gäbe?“, stellt der neue Ortsvereinsvorsitzende Elvedin Goljica fest. „Wir sind der rot-grünen Landesregierung für die Entscheidung dankbar, Videokameras an kriminogen […] weiterlesen ...

SPD Ortsverein Nord wählt neuen Vorstand

Der SPD Ortsverein Nord hat auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt: Der junge 23-jährige Elvedin Goljica wurde mit einer 100-prozentigen Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. „Vor seiner Integrationsleistung habe ich den größten Respekt. Sie zeigt, was man erreichen kann, dass Leistung sich lohnt und dass Integration keine Einbahnstraße ist. Daher ist der Ortsverein bei […] weiterlesen ...

Der SPD Ortsverein Dortmund Nord trauert um Helmut Schmidt

schmidt_trauer-data

Zum Tod von Helmut Schmidt erklärt der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Dortmund Nord, Andreas Cierpiol: „Helmut Schmidt war für uns mehr als ein Altbundeskanzler. Ihm haben wir zugehört, sein Wort hatte stets Gewicht. Ich kenne keinen Demokraten innerhalb und außerhalb der Sozialdemokratie, der Helmut Schmidt nicht mit Anerkennung und Respekt begegnet ist. Sein Leben und […] weiterlesen ...

Offener Brief an den Justizminister des Landes NRW

Vor wenigen Tagen warnte die Gewerkschaft der Polizei (GdP) vor der Entstehung rechtsfreier Räume und gewaltbereiten Familienclans. Der Justizminister des Landes NRW, Thomas Kutschaty, wies die Warnungen zurück. Das Auftreten krimineller Familienclans ist ein ernstzunehmendes Problem, das auch in der Dortmunder Nordstadt zu beobachten ist und durch die bewaffneten Auseinandersetzungen in der Stahlwerkstraße bundesweit Aufsehen […] weiterlesen ...

Deutschland ist längst meine Heimat geworden

IMG_9727

Elvedin Goljica kam als Kriegsflüchtling nach Dortmund. Heute stellt sich der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende im Portrait vor. „Vor seiner Integrationsleistung habe ich den größten Respekt. Sie zeigt, was man erreichen kann, dass Leistung sich lohnt und dass Integration keine Einbahnstraße ist.“ (Andreas Cierpiol, Vorsitzender)   Ein Text von Elvedin Goljica   Er war keine neun Monate […] weiterlesen ...

Unseren muslimischen Genossinnen und Genossen sowie Freundinnen und Freunden wünschen wir einen gesegneten Ramadan

Elvedin Moschee 2

Etliche Menschen warten vor den Geschäften und Bäckereien in der Dortmunder Nordstadt, um noch das letzte ofenfrische Fladenbrot (vor allem „Ramazan Pide“), das letzte Kilo Rinderhackfleisch oder die letzte süße Baklava ergattern zu können. Vielleicht denken Sie jetzt, „Das ist ja auch echt Nordstadt. Das kenne ich!“. Doch seit einigen Tagen ist auf den Straßen […] weiterlesen ...