Monthly Archives:: Februar 2014

Kritik der CDU greift zu kurz

SPD Ortsverein Nord fordert Ausbau der öffentlichen Beschäftigung   Die von der Dortmunder CDU angestoßene Debatte gegen den Ausbau der öffentlichen Beschäftigung stößt in der Nordstadt-SPD auf Unverständnis. Ortsvereinsvorsitzender Andreas Cierpiol fordert ein Umdenken im Umgang mit Langzeitarbeitslosen. „Während wir in Dortmund mehr als 10.000 Einzelschicksale haben, die kaum in den ersten Arbeitsmarkt vermittelbar sind, […] weiterlesen ...

0

Illegale Straßenprostitution im Blick

Anfang Februar 2014 nahm der OV-Nord der SPD Dortmund einen Termin mit den MitarbeiterInnen der Mitternachtmission in Dortmund wahr. In dem intensiven Gespräch mit den StreetworkerInnen der Einrichtung ging es vor allem um die Entwicklung der Straßenprostitution in der Nordstadt. „Seit der Errichtung des Sperrbezirks, hat sich die Situation in der Nordstadt stark verbessert. Wir […] weiterlesen ...